Schnarchen stoppen

Wie können Sie auf angenehme Art und Weise das Schnarchen stoppen?

Schnarchen stoppen das ANTI-SCHNARCH-BAND mit Klettverschluss

Niemand möchte seinen schnarchenden Partner aufgrund seiner nächtlichen Schnarch-Aktivitäten im Schlaf erdrosseln. Um ein Schnarchen stoppen zu können, gibt es weitaus humanere Methoden.

Diese lassen Ihren Partner am Leben und behindern ihn auch nicht in ihrem Schlaf – und Sie können die Nächte wieder in Ruhe in den Tiefschlaf gleiten, ohne von einem lauten Schnarchen geweckt oder aber schon am Einschlafen gehindert zu werden, denn nun können Sie das Schnarchen stoppen.

Wie das funktionieren soll? Zum Beispiel mit dem Anti-Schnarch-Band zum Schnarchen stoppen.

 
Schnarchen stoppen das ANTI-SCHNARCH-BAND mit Klettverschluss
Schnarchen stoppen

Das Snore-Free Band reduziert die Schlafgeräusche und gewährleistet Ihnen und Ihrem Partner damit einen erholsamen und tiefen Schlaf.

Dabei handelt es sich um ein elastisches Band mit weichem Kinn-Kissen und Klettverschluss zur optimalen Positionierung.

Der Stoff ist abwaschbar und in einer Universalgröße erhältlich.

Das Band beginnt am Kinn und endet am oberen Hinterkopf, sodass es im Schlaf nicht verrutschen und das Schnarchen stoppen kann.

Der Unterkiefer wird somit sanft an den Oberkiefer gedrückt, ohne dass dabei die Zähne aufeinanderdrücken und beschädigt werden.

Eine Aussparung hat das Band an den Stellen, wo die Ohren sind.

Die sollen nämlich nicht unter dem Anti-Schnarch-Band verschwinden, sondern bequem „eingelagert“ werden beim Schnarchen stoppen.

Wenn man Schnarchen stoppen will, sollte man auch wissen, wie es entsteht.

Doch wie entsteht Schnarchen überhaupt und wie kann man dann Schnarchen stoppen?

Wenn Sie oder Ihr Partner schnarcht, dann liegt das zunächst daran, dass die Atemwege blockiert sind. Deshalb schnarchen viele auch dann, wenn sie erkältet sind und Schnupfen haben.

Die Nase ist zu und schon atmet man durch den Mund und beginnt zu schnarchen, sobald der Kiefer leicht nach unten klappt.

Doch wenn man weiß, wie es zum Schnarchen kommt, dann weiß man auch, wie man das Schnarchen stoppen kann.

Hier direkt zum Sparangebot von Amazon.de

Das Anti-Schnarch-Band ist eine Möglichkeit, das Schnarchen ein für alle Male zu stoppen.

Erhältlich ist das Band zum Schnarchen stoppen in der Farbe schwarz-weiß. Der Hauptteil des Bandes ist schwarz, die Ränder weiß und mit zackenartig angebrachten Nähten versehen.

Es verhindert, dass die Atemwege im Schlaf blockiert werden, indem es den Unterkiefer an der richtigen und gesunden Position des Kopfes fixiert, ohne dabei unbequem zu werden.

Die Maße betragen 60 x 9 cm, 60 Zentimeter in der Länge und 9 Zentimeter in der Breite. Mit der vernünftigen Breite ist gewährleistet, dass das Band sich nicht in die Haut des Gesichtes einschnürt und unangenehme Abdrücke beim Schnarchen stoppen auf dem Gesicht hinterlässt.

Zugleich ist es damit perfekt für jede Kopfform und Kopfgröße geeignet – sowohl für große als auch für kleine Köpfe. Schnarchen stoppen auf natürliche Weise mit dem Anti-Schnarch-Band.

Starten Sie dank eines tiefen Schlafes am nächsten Morgen erholt in den Tag.

Das angenehme und verstellbare Band mit Touch-Befestitung ermöglicht einen erholsamen Schlaf – für Sie und Ihren Partner.

Schnarchen stoppen: Die SOMNOFIT Schnarchschiene

Um ein medizinisch getestetes Produkt zum Schnarchen stoppen handelt es sich bei der SOMNOFIT Schnarchschiene. Anders als bei anderen Schnarchstoppern ist dieser Schnarchstopper an bestimmte Voraussetzungen für die Nutzung gebunden.

Da es sich um eine Schiene handelt, die im Mund befestigt wird, um das Schnarchen stoppen zu können, ist ein stabiles Gebiss mit mindestens 10 Zähnen pro Zahnbogen die Voraussetzung für eine gefahrenlose Nutzung der SOMNOFIT Schnarchschiene.

 

Idealerweise kann sie individuell an den Nutzer angepasst werden, denn sie bringt sechs verschiedene Einstellmöglichkeiten mit. Bei der Bestellung der SOMNOFIT Schnarchschiene erhalten Sie eine Schiene für den Ober- und eine Schiene für den Unterkiefer, damit das Schnarchen stoppen gewährleistet ist.

Schnarchen stoppen: Die SOMNOFIT Schnarchschiene
Schnarchen stoppen

Beide Schienen sind mit jeweils zwei Häkchen versehen. Bei der oberen Schiene sind die Häkchen nach vorne gerichtet und bei der unteren Schiene nach hinten seitlich.

Ebenso erhalten Sie eine belüftete Aufbewahrungsschachtel, um zu verhindern, dass die Schienen einstauben oder nach einer Zeit muffig riechen.

Ein Thermometer mit Schwimmer sowie ein Satz biegsame Bänder und eine Gebrauchsanweisung finden Sie ebenfalls bei einer Bestellung vor, die das Schnarchen stoppen soll.

Auch die Anwendung der beiden Mundschienen, die das Schnarchen stoppen sollen, ist einfacher, als Sie es vielleicht annehmen. Da die Schienen an den Mund, der nachts andere am Schlafen hindert, angepasst werden müssen, sind bestimmte Vorkehrungen zu treffen und diese sehen so aus:

Zunächst einmal erhitzen Sie Wasser in einem Topf. Anschließend legen Sie das beigefügte Thermometer in das Wasser und fügen die Mundschienen hinzu.

Ist die optimale Temperatur erreicht (die finden Sie in der Anleitung), nehmen Sie beide Schienen einzeln in den Mund. Beide Schienen lassen Sie im Mund und zwar so lange, bis sie abgekühlt und hart geworden sind.

Nun verbinden Sie die Schienen mit dem beigefügten Band, verstellbaren Band, um den Unterkiefer nach vorne schieben zu können.

Ab diesem Moment können die Schienen jeden Abend problemlos getragen werden und ermöglichen einen erholsamen Schlaf.

 

Auch die Besitzer der SOMNOFIT Schnarchschienen bestätigen deren Wirkung und schreiben, dass das Schnarchen stoppen tatsächlich funktioniert hat.

Viele von ihnen hatten lange Probleme mit dem Schnarchen und wollten nur noch eines, das Schnarchen stoppen und zwar effizient und trotzdem angenehm.

Viele probieren die Schienen als letzte Alternative zu einer Operation aus und ihnen ward damit geholfen. Bereits ab der ersten Nacht war das Schnarchen wie weggeblasen und auch die Eingewöhnung an die Schnarchschienen funktionierte äußerst schnell – das Schnarchen stoppen funktionierte also tatsächlich.

Einschränkungen bemerkten vereinzelte Nutzer nur in der ersten Nacht – die Zähne fühlten sich in der ersten Nacht an, als wären sie locker, jedoch sei das nur eine Begleiterscheinung der ersten Nacht gewesen-, seither sind die bereits Monate schnarchfrei und haben auch keine unangenehmen Gefühle mehr im Mund.

Auch ihre Partner und Partnerinnen empfehlen die SOMNOFIT Schnarchschienen, denn auch sie haben ihren wohligen Schlaf inzwischen wiedergefunden und müssen nicht mehr in getrennten Zimmern schlafen.

 Schnarchen stoppen: Der Airmax Nasendilatator

Nicht um den Kopf, nicht in den Mund, sondern rein in die Nase. Dort sollen Sie jedenfalls den Airmax Nasendilatator platzieren, wenn Sie ein potentieller Schnarcher sind und das Schnarchen stoppen wollen.

Wie bereits bekannt entsteht ein Schnarchen durch eine Einschränkung der Atemwege. Der Unterkiefer klappt nach unten und schon kommen die unliebsamen Geräusche aus den Tiefen der Atmenwegskanäle hinauf geströmt.

Der Airmax Nasendilatator verspricht jedoch Abhilfe und das Schnarchen stoppen. Mit ihm soll die Nasenatmung verbessert und das Schnarchen reduziert werden.

Somit kann der tägliche Gebrauch von Nasentropfen entweder verringert oder gar eingestellt werden, denn die sind, wie Sie sicher auch schon von gehört haben, auf Dauer betrachtet auch nicht gut für die Gesundheit.

Eine Packung der Airmax Nasendilatator enthält zwei Stück. Jeder ist drei Monate einsetzbar, danach sollte er durch einen frischen Airmax Nasendilatator ausgetauscht werden.

 

Die Wirksamkeit des Airmax Nasendilatator ist mehrfach durch klinische Studien belegt worden und wird von HNO-Ärzten empfohlen.

Doch was genau macht der Airmax Nasendilatator eigentlich in der Nase?

Wie bereits erwähnt verbessert der Airmax Nasendilatator die Nasenatmung, doch damit ist noch nicht gesagt, wie es dazu zum Schnarchen stoppen kommt.

Schnarchen stoppen: Der Airmax Nasendilatator
Schnarchen stoppen

Die Flügel, die sich am Airmax Nasendilatator befinden, spreizen die Nasenflügel Ihrer Nase auseinander und ermöglichen so freie Atemwege.

Dabei spreizen sie die Nasenflügel nicht so sehr auseinander, dass es schmerzhaft werden würde, im Gegenteil.

Der Airmax Nasendilatator besteht aus einem weichen und geruchlosen Material: Silikon. Dieses ist medizinisch geprüft und somit unbedenklich. Nun haben alle Menschen unterschiedlich große Nasen, wie findet man also heraus, welche Größe für wen am besten geeignet ist?

Wer legt denn fest, welche Nase groß und welche klein ist?

Aus Erfahrung lässt sich sagen, dass die Größe „Small“ sich bisher bei schnarchenden Frauen bewährt gemacht hat, wohingegen die Größe „Medium“ eher von Männern genutzt wird.

Unabhängig von der Größe der Airmax Nasendilatator sollten die Schnarchstopper alle drei Monate gewechselt werden.

Vielleicht werden Sie sich jetzt fragen, wieso man den Airmax Nasendilatator zum Schnarchen stoppen kaufen sollte, wo man doch durch den Mund und nicht durch die Nase schnarcht.

 

Also, wieso?

Selbstverständlich schnarcht man durch den Mund und nicht durch die Nase, doch ist die Atmung – und das damit hervorgerufene Schnarchen – durch den Mund sozusagen der letzte Ausweg, um Luft zu bekommen.

Wer durch die Nase keine Luft mehr bekommt – sei es durch eine durch eine Erkältung verursachte verstopfte Nase oder eine Allergie hervorgerufene Verengung der Nasenflügel -, öffnet ganz automatisch den Mund, um weiter atmen zu können.

So entsteht das Schnarchen. (Übrigens werden viele Menschen auch von ihrem eigenen Schnarchen wach; unangenehm ist das also oftmals für alle Beteiligten.)

Die durch den Airmax Nasendilatator geweiteten Nasenflügel sorgen also damit dafür, dass der Atemweg der Nase frei bleibt und die Versuchung, den Mund im Schlaf zu öffnen, praktisch verschwindet.

Der Mund wird somit im Schlaf weniger oder gar nicht geöffnet, da das Atmen über die Nase erfolgt und durch die Nase können Sie bekanntlich nicht schnarchen.

Auch die Kunden des Airmax Nasendilatator sind begeistert und beschreiben ihn als den angenehmsten Schnarchstopper, den sie bisher hatten. Zum Schnarchen stoppen sei dies die „wahnsinnigste Erfindung“, die einwandfrei funktioniert.